Mut tut gut – 30.09. – 04.10.2022 in Schloss Wasmuthhausen

Mut tut gut – 30.09. – 04.10.2022 in Schloss Wasmuthhausen

Herzblut - Mut tut gut Die Wahrheit ist meist so einfach, dass man nicht an sie glaubt. Franziska Luschas Selbstwertgefühl entspricht der Überzeugung:Ich genüge, genau so wie ich bin, ich bin unschuldig, ich darf freudig und entspannt meinen Lebensweg bestimmen....

Herzblut SommerSpecial – 05.08. – 12.08.2023 in der Toskana

Herzblut SommerSpecial – 05.08. – 12.08.2023 in der Toskana

Herzblut-SommerSpecial - Der Alltag drückt die Pausentaste Erstaunlich, wie sich Deine Lebensqualität drastisch ändert, wenn Du Dich mit guten, intelligenten, gutherzigen, positiven und liebenswerten Menschen umgibst. Dalai Lama Das Terenzana, ein südtoskanisches...

Herzblut: Systemische Aufstellungsgruppen – ohne Wurzeln keine Flügel

Wer das Dorf, aus dem er kommt, nicht kennt, wird das Dorf, das er sucht, nie finden.
Chinesisches Sprichwort

„Systeme“ wie Familien, Freundeskreise, Firmen, Vereine, Gesellschaften erfordern für ihren stabilen Fortbestand ein faires und ausgewogenes Miteinander, das allen Mitgliedern des jeweiligen Systems gerecht wird und jedem seinen Platz sichert.

Gerade Familien sind getragen von der tiefen Sehnsucht nach Liebe, Wertschätzung und Respekt füreinander,  Frieden untereinander, einem unverbrüchlichen Zugehörigkeitsgefühl und belastbaren Zusammenhalt.

Selbst wer keine eigenen Kinder und Enkel hat, weiß aus dem Umgang mit Nichten, Neffen, Patenkindern oder sogenannten Wahlverwandtschaften, wie groß unser Wunsch ist, alle beschützen zu wollen und jeden nach Kräften darin zu bestärken, seinen Weg zu finden und zu gehen.

Manchmal – aus vielfältigen, meist unabsichtlichen Gründen – gelingt das nur eingeschränkt. Dem Miteinander stehen dann Kränkungen, Missverständnisse oder unglückliche Rahmenbedingungen im Weg und das Gesamtgefüge, vergleichbar einem sensiblen Mobile, gerät aus dem Gleichgewicht.

Systemische Aufstellungsarbeit hat zum Ziel, diese Schieflage zu korrigieren und nach Möglichkeit neu auszurichten. Ein Miteinander zu ermöglichen in dem jeder sich willkommen, gesehen und geachtet fühlt.

 

Termine: 17.09.2022 / 19.11.2022 / 28.01.2023 / 22.04.2023 / 01.07.2023 / 23.09.2022 / 18.11.2023
Ort: Praxis Lettenweg in Burgthann, jeweils 12 – 18 Uhr
Kaffee, Kuchen, Wasser und Tee gegeben, Spende erwünscht

Leitung: Christiane, offene Gruppe, Anmeldung erbeten, Stellvertreter und Interessierte willkommen
Honorar: 50 Euro pro Aufstellung