Diese Seite drucken

Telefonberatung

Du kannst uns auch anrufen.  Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass die Hemmschwelle,  mit einem wildfremden MenschenKontakt aufzunehmen, sehr groß ist,  noch dazu, wenn man sich nicht so gut fühlt. Das Telefon bietet die Möglichkeit, diese Hemmschwelle leichter zu überwinden, da man jederzeit auflegen kann und auch gerne erst einmal anonym bleiben kann. Ein Anruf verpflichtet zu rein gar nichts. Die Telefonate werden weder aufgezeichnet noch werden die Rufnummern gespeichert.

Telefonberatung macht Sinn,

  • Wenn die Hemmschwelle, sich Hilfe zu holen, riesig ist.
  • Wenn Kinder oder zu pflegende Angehörige die eigene  Abwesenheit ausschließen.
  • Wenn es sich gut anfühlt, in der vertrauten Umgebung zu sein und jederzeit auflegen zu können.
  • Wenn es, aus welchem Grund auch immer, wichtig erscheint, die eigene Anonymität zu wahren

Ort:
Wir sind, außer an Feiertagen, immer donnerstags zwischen 10 Uhr und 18 Uhr unter der Rufnummer 09183-903393 erreichbar. Wir rufen dann umgehend zurück. In Ausnahmefällen wird der Anruf per Rufumleitung auf ein Handy umgeleitet. Selbstverständlich können wir jederzeit einen individuellen Telefontermin vereinbaren.

Dauer:
Die Dauer der Telefonate kann bedarfsorientiert zwischen 30 Minuten und maximal 2 Stunden variieren. Nach zwei Stunden spätestens ist es sinnvoll eine Pause einzulegen, um das Besprochene sortieren und verdauen zu können.

Honorar:
Die Erstberatung ist kostenlos. Wenn Du eine regelmäßige Beratung am Telefon wünscht, werden wir Dir ab dem zweiten Gespräch die Telefonate in Rechnung stellen. 30 Minuten kosten 20 €, wir runden die Zeit zu Deinem Vorteil ab. Du erhältst von uns am Monatsende eine Rechnung.

Vorherige Seite: Beratung
Nächste Seite: Einzelberatung